FAQ // ARENA SOMMERGARTEN OPEN AIR 2021

Häufig gestellte Fragen zu unserer Veranstaltungsreihe im August und September 2021

 

Endlich- die Durststrecke ist fast geschafft. Mit dem Sommergarten Open Airs 2021 an der EmslandArena werden wir auch in diesem Jahr unter Corona-konformen Bedingungen Konzerte Veranstalten können! Die Veranstaltungen werden bestuhlt und gemäß der aktuellen Hygiene- und Sicherheitsstandards und Nachverfolgbarkeit stattfinden.
• Aktuell* ist kein Test und keine Impfung notwendig – aber empfohlen!  (*Stand: 04.09.2021)
• Maskenpflicht, wenn nicht am festen Platz – auch am Einlass und Warteschlangen.
• Bitte 1,5m Mindestabstand zu anderen Besucher*innen einhalten!
• Wir nutzen zur Kontaktverfolgung am Einlass die Luca-App - Bitte runterladen.
• Am Einlass werden personalisierte Tickets kontrolliert. Ausweis nicht vergessen!
• Ein Formular zur Umpersonalisierung findest du hier.

▸ Die wichtigsten Fragen zum Arena Sommergarten Open Air 2021 haben wir euch hier beantwortet:
 
Wo kann ich meine Tickets kaufen?
Tickets sind im Vorverkauf online unter www.eventim.de oder an allen bekannten Eventim- Vorverkaufsstellen zu bekommen. Links gibt es auch auf EmslandArena.com/tickets.
Eine Abendkasse wird es am Tag der Veranstaltung nicht geben.

Was muss ich beim Ticketkauf beachten?

Alle Tickets werden ausschließlich personalisiert verkauft, um eine Nachverfolgbarkeit des Ticketinhabers sicherstellen zu können. Bei der Bestellung von mehreren Tickets wird der Vor- und Nachname, die Adresse und Telefonnummer jedes einzelnen Gastes eingetragen.

Kann ich ausschließlich Sitzplatztickets buchen?
Um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten und die Fallnachverfolgung sicherstellen zu können, ist ausschließlich der Kauf von festen Sitzplätzen möglich. Hierbei haben wir die Sitzplätze in 2er bzw. 4er Blöcken angeordnet, die aus dem Eventim- Saalplan der jeweiligen Veranstaltung entnommen werden können.
 
Werden meine persönlichen Daten gespeichert?
Beim Kauf eines Tickets müssen die Kontaktdaten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer) derjenigen Person angegeben werden, die den Arena Sommergarten besuchen. Nach einer Speicherung von 6 Wochen werden die gesammelten Daten gelöscht. Zusätzlich werden wir vor Ort die Luca-App nutzen.

Mit wie vielen Haushalten darf ich zum Konzert gehen?
Bitte halte dich hierbei an die zum Zeitpunkt des Konzertes geltenden Verordnungen. Aktuell (Stand: 04.09.2021) gibt es keine Einschränkungen.
 
Gibt es Plätze für Rollstuhlfahrer*innen?
Das Gelände des Sommergarten Open Air ist barrierefrei und verfügt über eine begrenzte Anzahl an Plätzen für Rollstuhlfahrer*innen plus je einer Begleitperson. Tickets für Rollstuhlfahrer*innen und Begleitpersonen können telefonisch unter 01806-570 070 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt., Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt.) oder in der Vorverkaufsstelle der Emslandhallen erworben werden. Die Eventim-Tickethotline ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr erreichbar.
 
In welchem Abstand stehen die Sitzreihen?
Die Abstände sind jeweils so festgelegt, dass sie den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entsprechen und von jedem Sitzplatz aus die entsprechend verfügten Abstände eingehalten werden können.

Darf ich während des Konzerts meinen Sitzplatz verlassen?
Das Hygienekonzept für das Arena Sommergarten Open Air 2021 schreibt vor, dass die Besucher*innen während der Veranstaltungen möglichst dauerhaft auf ihren Plätzen sitzen bleiben.
Der Gang zu den Gastroständen oder sanitären Anlagen ist natürlich stets möglich. Auch darf das Gelände jederzeit verlassen werden, um den Heimweg anzutreten. Sobald der Sitzplatz verlassen wird, gelten die Maskenpflicht, sowie die Einhaltung des Mindestabstandes.
Das Verweilen auf den gekennzeichneten Laufwegen ist untersagt und wir von unserem Ordnungspersonal kontrolliert.

Muss ich während des Konzerts sitzen bleiben oder darf ich stehen/ tanzen?
Grundsätzlich ist es natürlich erlaubt während des Konzerts aufzustehen oder vor dem eigenen Sitzplatz zu tanzen. Bitte nehmt dabei stets Rücksicht auf eure Sitznachbar*innen.

Wie kann ich mir die Wegführung beim Arena Sommergarten Open Air 2021 vorstellen (zum Platz, zu den Toiletten, zu den Gastroständen)?
Die markierten Wegführungen auf dem Gelände geben die Laufwege und den vorgegebenen Mindestabstand vor. Wir bitten euch  diese Vorgaben unbedingt einzuhalten. So können unnötige Begegnungen und Körperkontakt mit anderen Besucher*innen vermieden werden.
 
Wird es ein gastronomisches Angebot geben, wie ist der Verkauf geplant?
Beim Arena Sommergarten Open Air 2021 bieten wir an mehreren Positionen auf dem Gelände Speisen und Getränke an. Dabei stehen den voneinander getrennten Blöcken separate Gastrostände zur Verfügung.
Beim Anstehen gilt die Maskenpflicht, sowie die Einhaltung des 1,5m-Mindestabstandes.
Aus technischen Gründen wird nur Barzahlung angeboten.

Wird Alkohol ausgeschenkt?
Ja. Aufgrund der festen Sitzplätze ist der Ausschank von Alkohol möglich. Dabei zählen wir auf das umsichtige und eigenverantwortliche Handeln unserer Besucher*innen.
 
Ich fühle mich am Tag des Konzerts krank. Was muss ich beachten?
Bei Krankheitszeichen (z.B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen) ist in jedem Fall von einem Besuch abzusehen. Wir behalten uns vor, offensichtlichen kranken oder eindeutig krank aussehenden Personen den Einlass zu verwehren oder auch jederzeit die betreffende Person dem Gelände zu verweisen. Dies gilt auch für mögliche Kontaktpersonen.
 
Wie läuft der Einlass bzw. Auslass ab?
Der Einlass beginnt 1,5 Stunden vor Veranstaltungsbeginn und wird über die Lindenstraße aus Richtung Stadt erfolgen.
Sollte es im Einlassbereich zur Schlangenbildung kommen, ist der Mindestabstand von mindestens 1,5 m zu anderen Besucher*innen einzuhalten.
 Zur Nachverfolgbarkeit von Kontaktpersonen im Fall eines positiven SARS-CoV-2-Falles nutzen wir die Luca-App:
Bitte lade die App im Vorfeld auf dein Smartphone und scanne vor Ort den QR-Code. www.luca-app.de

Was muss ich beim Einlass auf das Open Air-Gelände beachten?
Aufgrund der erhöhten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen bitten wir dich, rechtzeitig zu den Konzerten anzureisen und somit längere Wartezeiten beim Einlass zu verhindern. Beschränke dich auf wesentliche Gegenstände wie Handy, Schlüssel, Portemonnaie etc. und verzichte auf große Taschen, Handtaschen und Rucksäcke. Dies erleichtert den Ordnungskräften ihre Arbeit und beschleunigt das Einlassverfahren. Handtaschen bis maximal Din A4 Format sind erlaubt. Bitte halte dein personalisiertes Ticket und ihr Ausweisdokument bereit.
Sollte es während des Einlasses zu einer Schlangenbildung kommen, müssen die Abstandsregeln eingehalten werden. Bereits in der Einlassschlange gilt die Maskenpflicht.
 Zur Nachverfolgbarkeit von Kontaktpersonen im Fall eines positiven SARS-CoV-2-Falles nutzen wir die Luca-App:
Bitte lade die App im Vorfeld auf dein Smartphone und scanne vor Ort den QR-Code. www.luca-app.de

Erfolgt eine Personen- und Taschenkontrolle am Einlass?
Die Sicherheit unserer Besucher*innen ist uns äußerst wichtig. Deshalb wird es beim Einlass auf den Open Air-Platz eine kurze Personen- und Taschenkontrolle geben. Außerdem werden personalisierte Tickets kontrolliert. Ausweis bitte mitbringen.

Warum muss ich meinen Personalausweis beim Einlass vorzeigen?

Aufgrund der personalisierten Tickets benötigen wir von jede*r Besucher*in ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild. Schülerausweise reichen in diesem Fall nicht aus.
 
Gilt die Maskenpflicht?
Ja. Auf allen Laufwegen ist entsprechend der aktuellen Verodnung ein eigener medizinischer Mund-Nasen-Schutz (min. FFP2 oder OP-Maske) zu tragen, z.B. auf dem Weg vom/zum Sitzplatz, zu den Gastroständen und zu/ auf den Toiletten.
Lediglich auf deinem eigenen Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden.
 
Welche Masken sind erlaubt?
Das Tragen einer OP-Maske, FFP2- oder FFP3-Maske ist entsprechend der aktuellen Verodnung Voraussetzung für den Zutritt auf das Veranstaltungsgelände! Bitte beachte, dass Alltagsmasken, Schals, Handtücher oder andere, vorgehaltene Textilien, MNB oder MNS mit einem Ventil (Ventilmasken) oder Gesichtsvisiere nicht zulässig sind und zu einer Eintrittsverweigerung führen. (Ausnahme: Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit.)

Ich habe ein ärztliches Attest, muss ich trotzdem eine Maske tragen?
Ärztliche Atteste, die von der Maskenpflicht befreien, werden von uns nicht akzeptiert! Zum Schutz unserer Konzertbesucher*innen, Mitarbeiter*innen und Künstler*innen müssen wir auf das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutz bestehen. Der Zutritt zum Konzertgelände wird bei Missachtung der Vorgaben entsprechend verwehrt.

Muss ich geimpft sein, um an einer Veranstaltung teilzunehmen?
Nein, der Besuch unseres Sommergarten Open Air ist selbstverständlich auch ohne eine COVID-19 Impfung möglich. Wenn du bereits über einen Impfschutz verfügst, gelten für dich allerdings ausnahmslos dieselben Hygiene- und Abstandsregeln, wie für alle anderen Besucher*innen.

Muss ich einen gültigen negativen Schnelltest vorweisen können um an der Veranstaltung teilzunehmen?
Nein, ein gültiger Nachweis über einen negativen Corona-Schnelltest ist für den Besuch des Sommergarten Open Air aktuell nicht notwendig! (Stand: 04.09.2021) Aufgrund der dynamischen Infektionslage ist allerdings nicht auszuschließen, dass ein negativer Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) als Zutrittsvoraussetzung vorgelegt werden muss.
Gerne möchten wir jede*r Besucher*in ans Herz legen, sich aus Respekt vor den anderen Besucher*innen vorab auf eine mögliche Coronainfektion testen zu lassen. Aufgrund der zahlreichen, kostenlosen Testangebote der Bundesregierung ist dies unkompliziert möglich.
 
Welche Abstandsregeln gelten auf dem Gelände des Sommergarten Open Airs 2021?
Auf dem gesamten Gelände gelten Mindestabstände von 1,5m.

Stehen Desinfektions-Spender zur Handhygiene zur Verfügung?
Im gesamten Besucher*innen-Bereich des Open Air-Geländes, besonders an hoch frequentierten Bereichen, wie an den Gastroständen, an den Toiletten und am Ein- und Auslass sind Desinfektions-Spender aufgestellt, die jederzeit benutzt werden können.
Die Desinfektion der Hände beim Betreten und Verlassen des Geländes ist verpflichtend.

Welche Hygienevorgaben sind außerdem zu beachten?
Das Berühren des Gesichts, insbesondere der Schleimhäute (Mund, Nase, Augen), soll möglichst vermieden werden.
Körperkontakt (Berührungen, Umarmungen, Händeschütteln) mit Personen, die nicht dem eigenen Hausstand angehören, ist nicht erlaubt.
Der Kontakt mit häufig genutzten Flächen wie Türklinken und Handläufe sollte auf das Minimum reduziert werden. Nutzt möglichst den Ellenboden.
Husten und Niesen bitte nur in die Armbeuge oder in ein Taschentuch. Hierbei solltet ihr den größtmöglichen Abstand zu anderen Personen halten.
Wascht euch bitte mehrfach und gründlich für 20-30 Sekunden die Hände, insbesondere vor Betreten des Geländes, dem Durchlaufen der Besucher*innen-Flächen, dem Toilettengang, nach dem Husten oder Niesen sowie vor dem Aufsetzen bzw. nach dem Absetzen des Mund- und Nasenschutzes.
Das prophylaktische Tragen von Infektionshandschuhen empfehlen wir nicht.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich einen Hygieneverstoß beobachte?
Unser Ordnungspersonal, welches im gesamten Besucher*innenbereich verteilt positioniert ist, steht euch als Ansprechpartner*in zur Verfügung.

Was ist bei Regen? Gibt es Capes? Sind Schirme erlaubt?

Unser Personal wird im Falle von plötzlich einsetzendem Regen, Regen-Ponchos kostenlos anbieten.
Regenschirme sind auf dem gesamten Gelände nicht erlaubt, da geöffnete Schirme den anderen Besucher*innen die Sicht versperren und eine Verletzungsgefahr durch die Schirmspitzen besteht.

Was passiert, wenn das Konzert ausfällt?
Die Gesundheit unserer Gäste, Mitarbeiter*innen und Künstler*innen hat für uns stets höchste Priorität. Deshalb werden wir uns jederzeit an die behördlichen Auflagen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus halten.
Ist ein Ersatztermin für das ausgefallene Konzert gefunden, behalten die gekauften Tickets ihre Gültigkeit. Im Falle einer Veranstaltungsabsage werden die Tickets dort, wo sie erworben wurden, zurückerstattet.
In anderen Fällen (z.B. Verhinderung) gilt kein Rückgaberecht. Das Ticket kann aber im Rahmen einer Umpersonalisierung weitergegeben werden. Ein Formular zur Umpersonalisierung findest du hier.

Erhalte ich eine Reisekostenerstattung im Falle eines Konzertausfalls?
Bei einer Konzertabsage erstatten wir keine Reise- oder Unterbringungskosten! Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt auf www.emslandarena.com, ob das Konzert wie geplant stattfindet.
 
Wie und wo kann ich mich informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht?
Sollte es zu einer Absage kommen, informieren wir dich umgehend über unsere Online-Kanäle (Homepage, Facebook, Instagram). Bitte beachte, dass es aufgrund der aktuellen, dynamischen Entwicklung auch zu kurzfristigen Änderungen/Absagen kommen kann.
 
 
 
 
Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.

GANZ NAH DABEI:
VIP-Tickets EmslandArena

Ob Konzert, Sportevent oder Comedy-Veranstaltung: Buchen Sie unsere Event-Loge oder einzelne Seats in unserem Business-Club für Ihr persönliches und exklusives Veranstaltungshighlight! Ab 1,5 Stunden vor, während und bis zu 1,5 Stunden nach dem jeweiligen Event steht Ihnen unser hochwertiger VIP-Bereich mit allen Vorzügen, Speisen und Getränken zur Verfügung. Je nach Veranstaltungsszenario und Bühnenposition befinden sich Ihre Business Seats direkt vor dem VIP-Bereich auf dem angrenzenden VIP-Balkon oder alternativ auf unserer Tribüne im Arena-Innenraum.

Für eine ausführliche Beratung und Ihre Buchung wenden Sie sich bitte direkt an:

Anne Tönns
Ticketing/ VIP-Logen
Tel. +49 591 91295-20
ANNE.TOENNS@EMSLANDARENA.COM